1. Allgemeines

Ihr Vertragspartner ist

Oatsome UG (haftungsbeschränkt)
Senckenberganlage 31
60325 Frankurt am Main

Diese AGB sind gültig ab 25.06.2015.

2. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Diese AGB gelten für alle Produkte, die in diesem Webshop angeboten werden. Mit der Abgabe einer Online-Bestellung, erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Abweichungen, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsgegenstand, es sei denn, einer Geltung wird ausdrücklich von der Oatsome GbR zugestimmt.

3. Verantwortlichkeit, Vertragsschluss und Rechnungslegung
(1) Die Verantwortlichkeit für Artikel, Motive und die Gestaltung des Webshops liegt bei der Oatsome UG (haftungsbeschränkt)
(2) Die Angebote im Webshop sind eine unverbindliche Bestell- und Kaufaufforderung an den Kunden. Alle Angebote sind freibleibend.
(3) Der Kunde gibt durch Abschicken des ausgefüllten Onlinebestellformulars ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages beziehungsweise Werklieferungsvertrages ab. Der Zugang dieser Bestellung wird dem Kunden unverzüglich bestätigt, die Zugangsbestätigung stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Vertrag kommt erst mit Annahme der Bestellung zu Stande, spätestens wenn das bestellte Produkt versendet wurde. Die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, die Annahme der Bestellung aus Mangel an Verfügbarkeit der bestellten Ware abzulehnen.
(4) Bei der Vertragserfüllung behält sich die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Beschreibungen, Darstellungen und Angaben in elektronischen Unterlagen, Flyern, Katalogen oder sonstigen schriftlichen Unterlagen hinsichtlich Farbe, Maße, Gewicht, Design und weiterer ähnlicher Merkmale vor, wenn diese für den Kunden als zumutbar anzusehen sind. Unter zumutbar versteht die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) handelsübliche Schwankungen durch technische Produktionsabläufe, wie zum Beispiel: kleinere Luftblasen im Plastik(<3mm), kleinere Druckfehler, Abweichungen bei der Nahtstelle im Plastik(<5mm).
(5) Der Kunde ist damit einverstanden, dass Rechnungen an ihn auch elektronisch erstellt und übermittelt werden. Der Kunde ist damit einverstanden, dass er per E-Mail über die Angebote von der Oatsome UG (haftungsbeschränkt) informiert wird.

4. Gewährleistung

(1) In Flyern, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthaltene Angaben, Abbildungen, Zeichnungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen dienen rein der Information. Von Seiten der Oatsome UG (haftungsbeschränkt) wird keine Gewähr für die Richtigkeit dieser übernommen. Ausschlaggebend bezüglich der Art und des Umfangs der gelieferten Ware sind allein die in der Auftragsbestätigung (Versandbestätigung) enthaltenen Angaben.

(2) Allfällige Mängel sind innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware schriftlich bekannt zu geben. Unterlässt dies der Unternehmer, verliert er sämtliche Ansprüche. Ist der Kunde Verbraucher, gelten die gesetzlichen Gewährleistungspflichten. Der Kunde hat grundsätzlich die Wahl, ob die Verbesserung oder ein Austausch erfolgen soll. Die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) ist jedoch berechtigt, die gewählte Abhilfe zu verweigern, wenn sie unmöglich ist oder für die Oatsome UG (haftungsbeschränkt), verglichen mit der anderen Abhilfe, mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist. Bei Unternehmen leistet die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) für die Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr, durch Verbesserung oder Austausch. Den Unternehmer trifft die volle Beweiskraft für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Ansprüche auf direkten Schadenersatz oder Folgeschäden sind, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

(3) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzl. Bestimmungen. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

(4) Entstehende Versandkosten im Falle einer Rücksendung aufgrund von Mängeln übernimmt die Oatsome UG (haftungsbeschränkt). Der Kunde verpflichtet sich jedoch durch entsprechende Auswahl der Versandmethode unnötige Kosten zu vermeiden.

(5) Die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) keine Gewähr für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.

 

5. Schadenersatz und Produkthaftung

(1) Abgesehen von Personenschäden haftet die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) nur, wenn grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

(2) Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel Produkthaftung iSd PHG gegen die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) richten, sind ausgeschlossen, es sei denn der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in der Sphäre der Oatsome UG (haftungsbeschränkt) verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

(3) Die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) haftet nur für eigene Inhalte auf der Website. Soweit die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist die Oatsome UG (haftungsbeschränkt) für dort enthaltene Inhalte nicht verantwortlich.

6. Abtretungsverbot

Forderungen eines Verbrauchers gegen uns dürfen mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung nicht abgetreten werden.

7. Formvorschriften

An uns gerichtete Erklärungen, Anzeigen, etc. – ausgenommen Mängelanzeigen – bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren elektronischen Signatur und sind zu richten an Oatsome UG (haftungsbeschränkt), Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch oder Englisch.

8. Rechtswahl, Gerichtsstand und Erfüllungsort

(1) Auf diesen Vertrag ist deutsches Recht anzuwenden.

(2) Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen, ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Deutschland haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

(3) Erfüllungsort ist der Geschäftssitz von der Oatsome UG (haftungsbeschränkt) in der Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main.

9. Wirksamkeit

Sollte eine dieser Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden oder gesetzlichen Vorschriften widersprechen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die beiden Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine solche ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Vertragslücke.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.