Gurken-Apfel-Salat

ZUTATEN:

Für den Salat:

  • 1/2 Gurke
  • 1 grüner Apfel
  • 1/2 Avocado
  • 100 g Quinoa, kann auch jede andere Reissorte oder alternativ Salat verwendet werden
  • 100 g Rucola
  • 1 Handvoll Cashewkerne

Für das Dressing:

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel ungesüßte Mandelmilch
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Knoblauchpulver oder frischen Knoblauch
ZUBEREITUNG:
  1. Für das Dressing: Zitrone auspressen und Schale abreiben. 2 TL Zitronensaft und 1 TL Zitronenschale mit Olivenöl und Mandelmilch mit einem Stabmixer 1 Minute lang mixen, oder im Shaker anschütteln, und mit Salz und Pfeffer, Knoblauch würzen.
  2. Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Cashewkerne rösten und Rucola waschen. Avocado entkernen, schälen und würfeln.
  3. Gurke und Apfel mit einem Spiralschneider zu langen Nudeln verarbeiten. Alternativ mit dem Messer oder Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  4. Gurkennudeln in ein großes und dichtes! Einmachglas füllen und Dressing darüber geben. Mit Quinoa, Avocadowürfeln und Cashewkernen bedecken. Glas mit Apfelnudeln und Rucola auffüllen.

Werde zum Smoothielöffler