Ziegenkäse-Apfel-Salat

ZUTATEN:
  • Ziegenkäserolle
  • 1 Apfel
  • Eine handvoll Wallnüsse
  • Datteln
  • Senf
  • 4 EL Essig (vorzugsweise Balsamico), 2-3 EL Olivenöl
  • Salat für eine Person
  • Granatapfelkerne
  • Rosmarin
ZUBEREITUNG:
  1. Den Ofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Äpfel in vier große Scheiben mit ca. 1,5 cm Dicke schneiden. Das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelscheiben in eine gefettete Form legen und jeweils eine Scheibe Ziegenkäse obenauf legen. Die Wallnüsse und den Rosmarin hacken und darüber geben. Ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse schön goldgelb ist.
  3. Den Salat waschen und die Blätter anrichten. Den überbackenen Käse auf den Salat setzen und die Granatapfelkerne über den Salat geben.
  4. Balsamico, Senf und Öl in die noch warme Form geben und verrühren. Anschließend mit Datteln pürrieren. Die Sauce über den Käse gießen und servieren.

Werde zum Smoothielöffler