Krumme Preise? Das liegt natürlich daran, dass wir die Senkung der Mehrwertsteuer direkt an dich weitergeben.

0

Dein Warenkorb ist leer

Bliss Balls
Bliss Balls

Bliss Balls – dein gesunder Snack für zwischendurch

Energy Balls, Energiekugeln oder Bliss Balls – wie du sie auch nennst, die kleinen runden Bällchen haben es in sich und können zu deiner gesunden Ernährung beitragen. Wie es der Name Energy Balls schon verspricht, versorgen sie dich und deinen Körper mit so einigen Vitaminen und Nährstoffen, damit du anstatt eines Mittagstiefs auf der Arbeit so richtig durchstarten kannst. Aber natürlich sind sie nicht nur ein schneller und gesunder Snack für’s Büro. Bliss Balls eignen sich genauso gut für unterwegs oder auch als Energiekick vor dem Training. Und das Beste ist, sie sind ohne großen Aufwand zubereitet.

Was macht Bliss Balls denn nun zur idealen Snack-Alternative?

Die kleinen gesunden Kugeln bestehen hauptsächlich aus Datteln und Nüssen. Das heißt, sie versorgen dich mit ordentlich Antioxidantien und Energie. Die gemahlenen Mandeln schützen deine Zellen mit ihrem hohen Anteil an Vitamin E vor oxidativem Stress. Und da dein Körper Vitamin E nicht selbst produzieren kann, geben dir die Bliss Balls dieses wichtige Antioxidans.

Datteln sind der Energielieferant der kleinen runden Bällchen. Sie sorgen nämlich für die natürliche Süße, durch die der Blutzuckerspiegel zwar schnell angehoben wird, allerdings nicht so schnell wieder sinkt wie bei herkömmlichen Süßigkeiten. Dadurch wird dein Körper nachhaltig mit Energie versorgt und du kannst einem Mittagstief entgehen. Energy Balls können also deine gesunde Ernährung ergänzen und sind eine super Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten.

Gesund naschen mit leckeren (Bliss Ball) Kreationen

Prinzipiell sind dir bei der Kreation deiner Energiekugeln keine Grenzen gesetzt. Unser Schoko Bliss Balls Rezept besteht aus nur wenigen Zutaten: gemahlene Mandeln, Datteln, gehackte Haselnüsse, Kakaopulver, Zimt und Haferflocken. Die Kombination aus gehackten Haselnüssen, Kakaopulver und Zimt findest du übrigens auch in unserem Kakaogeflüster. Alternativ kannst du natürlich auch dieses verwenden. So verleihst du deinen Bliss Balls zusammen mit den weiteren Zutaten unserer Smoothie Bowl noch ein kleines Extra!

Aber jetzt genug Informationen, auf geht’s zum Rezept der leckeren Bliss Balls:

Bliss Balls Schokolade
ZUTATEN (25-28 Stück):
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Datteln
  • 60 g gehackte Haselnüsse
  • 30 g Kakaopulver
  • ca. 100 ml Wasser
  • 110 g Haferflocken
  • Oder 100 g  Kakaogeflüster
  • optional: gemahlene Mandeln, Kokosraspeln oder Chiasamen
ZUBEREITUNG:
  1. Zunächst gibst du die gemahlenen Mandeln zusammen mit den Datteln in einen leistungsstarken Mixer bis die Zutaten zu einer klebrigen Masse werden.

  2. Anschließend mischst du die Haferflocken mit den gehackten Haselnüssen, dem Kakaopulver und dem Wasser. Alternativ kannst du auch 100 g von unserem Kakaogeflüster mit Wasser vermengen. Dann solltest du jedoch etwa 60 g weniger Haferflocken verwenden.

  3. Nun vermischst du die Kakaomasse mit der Dattelmasse und knetest solange, bis sich eine gleichmäßige Masse ergibt.

  4. Aus dieser formst du nun kleine Kugeln und fertig sind deine leckeren Bliss Balls!

Bliss Balls Kakaogeflüster

 

Wenn du ein bisschen Abwechslung in deinen süßen Vorrat bringen möchtest, kannst du die Kugeln zum Abschluss in verschiedenen Fruchtpulvern, Kakao, Kokosraspeln oder Chiasamen rollen.

Hübsch verpackt eignen sich die gesunden Pralinen übrigens auch perfekt als Mitbringsel!

Und falls du es dir einfach machen möchtest, haben wir die Oatsome Bliss Balls als perfekte Alternative für dich in unserem Shop!