Grüne Pesto Nudeln

ZUTATEN:
  • Ca. 150 g Nudeln
  • Eine kleine Packung frische Cherry-Tomaten

Für das Pesto:

  • Ein Bund Basilikum (ca. 90g), kann auch mit Rucola oder Kresse gemischt werden
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15g Pinienkerne
  • 15g Mandeln oder Walnüsse
  • 1 EL Mandelmus (nicht zwingend)
  • 25 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Eine Prise Chili oder Cayennepfeffer
ZUBEREITUNG:
  1. Basilikum/Rucola waschen und trocken tupfen
  2. Knoblauch schälen
  3. Basilikum/Rucola mit Olivenöl, Pinienkerne, Gewürzen und Mandelmus mixen.
  4. Nudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  5. Nudeln in einer Portion Pesto schwenken und anrichten. Überschüssiges Pesto in ein Glas oder Dose laut Anmerkung unten abfüllen. Cherry Tomaten halbieren und unter die Pasta mischen. Die Nüsse anrösten, klein hacken und danach die Nudeln damit toppen.
  6. Anmerkung:Das restliche Pesto könnt ihr in einem luftdicht-verschlossenen Glas im Kühlschrank für ca. 2 Wochen aufbewahren. Am Besten das abgefüllte Pesto im Glas noch mit einer Schicht Olivenöl bedecken damit es sich besser hält.

Werde zum Smoothielöffler