Selbstgemachtes Spicy-Curry-Popcorn

ZUTATEN:

Variante 1: Chilli-Curry

  • 60g Popcornmais
  • 2 TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 5 TL Öl
  • 1 ½ TL Curry
  • 1 TL Chili

Variante 2: Chilli-Kurkuma

  • 60g Popcornmais
  • 2 TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 5 TL Öl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chili
ZUBEREITUNG:

Variante 1:

1. 3 TL Öl in einen Topf geben und das Öl sehr stark erhitzen. Das Öl sollte ungefähr den Boden bedecken, also falls der Topf klein ist auch die Menge an Öl verringern.

2. Nachdem das Öl richtig heiß ist, den Popcornmais hinzufügen und den Topf schnell mit einem Deckel verschließen. Den Topf zwischendurch immer mal rütteln, damit sich der Popcornmais gut verteilt und nicht festklebt und verbrennt.

3. Wenn das Popcorn fertig, die Gewürze unterheben und kurz lüften lassen, damit es nicht matschig wird.

 

Variante 2:

1. 3 TL Öl in einen Topf geben und das Öl sehr stark erhitzen. Das Öl sollte ungefähr den Boden bedecken, also falls der Topf klein ist auch die Menge an Öl verringern.

2. Nachdem das Öl richtig heiß ist, den Popcornmais hinzufügen und den Topf schnell mit einem Deckel verschließen. Den Topf zwischendurch immer mal rütteln, damit sich der Popcornmais gut verteilt und nicht festklebt und verbrennt.

3. Wenn das Popcorn fertig ist, die Gewürze unterheben und kurz lüften lassen, damit es nicht matschig wird.


Werde zum Smoothielöffler